Autumnus Verlag   Impressum Bestellen Programm Diverses Startseite
 
 

 

 

Kinder und Jugenbücher

 

 

Belletristik

 

 

Sachbücher und Ratgeber

 

 

Hefte und Reihen
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

jugendthriller

Anne Spitzner

»Benebelt«

 

Lia wird bei einer Party von Philipp, mit dem sie nichts zu tun haben will, angesprochen. Als weder gute Worte noch böse Blicke ihr helfen, ihn loszuwerden, ist es ausgerechnet Tom, der Schwarm der Klassenstufe, der sie erlöst. Ehe Lia es sich versieht, ist sie nicht nur gerettet, sondern verbringt unter neidischen Blicken der anderen Mädchen den Abend mit Tom. Hin- und hergerissen nimmt sie von ihm auch die angebotene bunte Pille, um nicht uncool zu wirken. Doch das ist erst der Anfang. Plötzlich fühlt sie sich überall beobachtet, obwohl niemand in der Nähe ist. Totaler Verfolgungswahn, und Lia fragt sich, was mit ihr los ist. Hat es mit Tom zu tun, in dessen Gesellschaft sie sowieso nicht sie selbst ist?

Ein Thriller über Drogen und Cyber-Mobbing

 

Zur Autorin

 

Anne Spitzner, 1988 in Gießen geboren, studiert dort, nach Abitur und Bachelor of Science in Biologie, im Masterstudiengang mit den Schwerpunkten Naturschutz und Biologiedidaktik. 2006 hat sie, ganz fern von der Biologie, ihr erstes Buch veröffentlicht, einen Fantasyroman, 2007 folgte ein Gedichtband und 2009 der erste Krimi. Seither schreibt sie auch knisternde Thriller, wenn sie nicht grade liest, spazieren geht, Kaffee trinkt oder Schokolade isst - das macht sie nämlich auch alles gern!

 

 

„Benebelt“

von Anne Spitzner

Taschenbuch, 198 S. Euro 9, 90

ISBN 978-3-938531-65-5