Autumnus Verlag Datenschutzerklärung Impressum Bestellen Programm Diverses Startseite
 
 

 

 

Kinder und Jugenbücher

 

 

Belletristik

 

 

Sachbücher und Ratgeber

 

 

Hefte und Reihen
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Belletristik

Thomas Liefhold

»Gärten in der Wildnis«

 

Acta est fabula plaudite! Schreibende Außenseiter, fiktive Liebesagenturen, Terror in der Stadt und die drückende Hitze eines Wüstensommers. Gärten in der Wildnis folgt dem jungen Texter Jakob Bardon auf der Jagd nach einem vergessenen Schriftsteller, dem ersten Roman und seinem Platz in einem Kreis gewaltbereiter Dichter. Doch wie hält die Sehnsucht einer zerfallenden Wirklichkeit stand, in der sich zwielichtige Bürgerwehren und Terrorgruppen bekriegen? Aktion!, ruft Jakob. Schreiben, Liebe, Flucht!

 

 

 

Zum Autor

 

Thomas Liefhold, 1984 in Stralsund geboren, aufgewachsen in Gera, Thüringen. Studium in Berlin, Potsdam und Wien. Während des Studiums erste Textveröffentlichungen in Zeitschriften und Magazinen sowie Herausgabe und Mitarbeit an verschiedenen DIY-Fanzines (kazze, diekungfuhund, monk at sea). Nach dem Studium in wechselnden Anstellungen tätig, unter anderem beim Deutschen Literaturarchiv Marbach und der Kunsthalle Mannheim. Seit 2010 zahlreiche Independent-Veröffentlichungen im Bereich Klangcollage / Soundart sowie Teil der Fluxgroup Hiroshima Bird Market. 2014 Gründung des Tape-Labels Midnight Circles, das Musik internationaler Klangkünstler veröffentlicht (u.a. Danny Clay, Christian Schiefner, Brad Laner, Dale Cornish, Artem Bezukladnikov). 2018-19 Reisen durch Südostasien, Ozeanien, USA, Mexiko und Guatemala. Eine Sammlung generativer Maschinengedichte erschien 2020 unter dem Titel ‚Cindy Told Him of the Sea‘.

 

 

 

Thomas Liefhold

»Gärten in der Wildnis«

Broschiert, 468 Seiten, Euro 18,95

ISBN 978-3-96448-048-4