Autumnus Verlag   Impressum Bestellen Programm Diverses Startseite
 
 

 

 

Kinder und Jugenbücher

 

 

Belletristik

 

 

Sachbücher und Ratgeber

 

 

Hefte und Reihen
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

reihe Clou
Anne Spitzner, Julia Bäuml (Hg.):
»Todeszone Lahn«

 

Der Fluss- dunkel und tief wälzt er sich dahin...

Naturgeister, Zombies, Vampire, Gespenster- oder der Horror des Alltags: Viele Grauen birgt die Lahn. Autorinnen und Autoren aus Mittelhessen nehmen uns mit in die finsteren Tiefen. Abgründig und grauenvoll, fantastisch und subtil sind die Geschichten in diesem Band. Hier lauert die Angst nicht immer an der Oberfläche, sondern sickert erst allmählich hervor. Diese Sammlung entstand im Rahmen der Gießener Reihe „LeseFluss“ am Lahnfenster Hessen.

 

Zur Herausgeberin:

 

Anne Spitzner, Jahrgang 1988, studierte in Gießen Biologie mit dem Schwerpunkt Didaktik. Mit ihrer Firma "Biolution" betreibt sie in Gießen u.a. eine Urzeitwerkstatt, wo Kinder viel über Dinosaurier und andere Urzeitlebewesen lernen können. Derzeit promoviert sie über den Zivil- und Freiwilligendienst im Naturschutz und schreibt nebenher Fantasy, Krimis, Lyrik und Jugendbücher. Die Dinowerkstatt ist erreichbar über www.dinowerkstatt-giessen.de

 

Julia Bäuml, geboren in Gelnhausen, aufgewachsen in der Nähe von Köln, ist auf Umwegen wieder in Hessen gelandet. Sie hat Biologie in Gießen studiert und gründete zusammen mit Anne Spitzner das Umweltkommunikationsunternehmen Biolution GbR. Schon sehr früh begann sie mit dem Schreiben und verfasste unter anderem einen mehrteiligen Fantasyroman. Sie wagte den ein oder anderen Abstecher in das Horrorgenre und einige der Ergebnisse dieser Ausflüge haben den Weg in diese Anthologie gefunden.

www.biolution-gbr.de

 

 

Anne Spitzner, Julia Bäuml (Hg.)

Todeszone Lahn“

Taschenbuch, 118 Seiten, Euro 8,90

ISBN 978-3-944382-77-7